PD Zwickau - Plauen / A72: Nach Unfall - drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden


< p>Vogtlandkreis

Nach Unfall - drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Zeit: 30.06.2020, gegen 14:15 Uhr
Ort: Plauen / A72 Fahrtrichtung Leipzig

Am Dienstagnachmittag verlor ein tschechischer Lkw Scania am Kilometer 36,5 eine Antriebswelle, als er auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Leipzig fuhr. Die dahinter fahrende 62-jährige Toyota-Fahrerin leitete eine Vollbremsung ein und kam zum Stehen. Hinter dem Toyota fuhr ein Pkw Citroen, dessen 42-jähriger Fahrer auf den Toyota auffuhr. Die Fahrerin des Toyotas wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Auch der Fahrer des Citroens, sowie sein 54-jähriger Beifahrer wurden verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Der 42-jährige tschechische Lkw-Fahrer blieb unverletzt und konnte sein Fahrzeug auf den Standstreifen fahren. Es entstand ein Gesamtschaden von 30.000 Euro. Die Autobahn war für 2 Stunden voll gesperrt. (kh)

Landkreis Zwickau

Brennender Pkw

Zeit: 30.06.2020, gegen 14:30 Uhr
Ort: Hartenstein / A72 Fahrtrichtung Leipzig

Aufgrund eines technischen Defekts geriet am Dienstagnachmittag an der Autobahnauffahrt Hartenstein ein Pkw Mazda in Brand. Der Pkw brannte voll aus. Zum Einsatz kamen die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Hartenstein und löschten den Brand. Die 49-jährige Fahrerin des Mazdas blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 3.000 Euro. (kh)


  • Medieninformation [Download *.pdf, 23.77 KB]
  • Medieninformation [Download *.pdf, KB]

Sachsen

Comments powered by CComment