PD Goerlitz - Einbrecher geschnappt


< p>Einbrecher geschnappt

Weißwasser, Lutherstraße
31.05.2020, 16:15 Uhr

Einer aufmerksamen Bürgerin ist es zu verdanken, dass zwei Täter bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus gestellt werden konnten. Die Frau teilte beim Notruf mit, dass zwei männliche Personen gewaltsam versuchten mit einem Draht eine Haustür zu öffnen. Durch die sofort eingesetzten Kräfte des Polizeireviers Weißwasser konnten am Tatort ein 30- und ein 33-jähriger Deutscher festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Diese hatten bereits mit Gewalt sechs Kellertüren aufgebrochen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (cf)

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Granate in der Spree

Bautzen, Dresdener Straße
31.05.2020, 08:50 Uhr

In den frühen Morgenstunden des Sonntags teilte ein Bürger in Bautzen mit, er habe im Wehr in der Spree an der Dresdener Straße eine Granate gesehen. Die Beamten des hiesigen Reviers prüften vor Ort und bestätigten den Verdacht. Ein Foto der Granate wurde dem Kampfmittelbeseitigungsdienst übermittelt, welcher umgehend zum Einsatz kam. Drei Stunden später konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um eine Übungsgranate. (rk)

Anlage: Foto Granate

Mit Gewehr in Großröhrsdorf geschossen

Großröhrsdorf, Alte Straße
31.05.2020, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

In Großröhrsdorf lief ein 25-jähriger Deutscher mit einem Gewehr durch ein Wohngebiet und begab sich anschließend in ein angrenzendes Waldstück. Dort führte er Schießübungen auf Bäume aus. Durch die eingesetzten Beamten konnte die Person schnell ausfindig gemacht werden. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Gewehr um ein Luftgewehr handelte. Da der Mann keine waffenrechtliche Erlaubnis zum Führen dieser Waffe hatte, wurde die Waffe sichergestellt und gegen den Mann ein Strafverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. (rk)

Bienenschwarm am Bahnhof Hoyerswerda

Hoyerswerda, Bahnhof
31.05.2020, 22:45 Uhr

Eine besorgte Bürgerin teilte am Pfingstsonntag dem Polizeirevier Hoyerswerda einen Wespenschwarm am Bahnsteig Gleis 1 am Bahnhof Hoyerswerda mit. Bei der Prüfung durch Beamte des Polizeirevier Hoyerswerda vor Ort entpuppten sich die vermeintlichen Wespen als Bienenschwarm. An einem Prellbock hatte sich eine beträchtliche Anzahl der nützlichen Tiere angesammelt. Zur Unterstützung wurden die Feuerwehr und ein Imker hinzugezogen, welcher sich der Bienen annahm. (rk)

Anlage: Foto Bienenschwarm

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Motorradfahrer gestürzt

Vierkirchen, Hilbersdorf, K 8402
31.05.2020, 11:10 Uhr

Am Sonntagvormittag ereignete sich zwischen Hilbersdorf und Königshain ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Zwei Kradfahrer befuhren die Kreisstraße aus Richtung Hilbersdorf kommend in Richtung Königshain. Bei abschüssiger Strecke kam ein 22-jähriger Kawasakifahrer in einer Linkskurve zu Fall und stürzte in einen Straßengraben. Motorrad und Fahrer überschlugen sich. Der Verunfallte wurde durch den eingesetzten Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. (cf)

Kompletträder entwendet

Ebersbach-Neugersdorf, Hauptstraße
30.05.2020, 18:00 Uhr - 31.05.2020, 01:00 Uhr

Als der Eigentümer eines Pkw VW Golf VI Variant Sonntagfrüh gegen 01:00 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, schaute er nicht schlecht. Die vier Kompletträder befanden sich nicht mehr am Fahrzeug, dafür war es auf zwei Baumrollen abgestellt. Die 19-Zoll-Felgen und die Reifen haben einen Gesamtwert von ca. 1.320 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert. (cf)

Mopeds aus Garage entwendet Teil 1

Mittelherwigsdorf OT Eckartsberg, Neue Straße
29.05.2020, 14:30 Uhr – 31.05.2020, 15:00 Uhr

Am Pfingstwochenende kam es in Eckartsberg zu einem Einbruch in eine Garage. Dies stellte der Besitzer am Sonntagnachmittag fest. Unbekannte Täter hatten das Tor der Garage gewaltsam geöffnet und entwendeten ein blaues Simson S 50, ein braunes Kleinkraftrad Simson SR 2, einen Motorradhelm, diverse Spraydosen und Quadersatzteile. Beide Kleinkrafträder waren betankt und fahrbereit. Das S 50 hatte das aktuelle Versicherungskennzeichen 083WIC. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50 Euro und der Stehlschaden auf ca. 2.600 Euro geschätzt. (cf)

Meerschweinchen verschwunden

Löbau, OT Ebersdorf, Niedere Dorfstraße
30.05.2020, 19:00 Uhr – 31.05.2020, 09:00 Uhr

In der Nacht von Samstag zu Sonntag hatten es unbekannte Täter auf Meerschweinchen abgesehen. Sie überstiegen die Grundstücksumfriedung und begaben sich zum Meerschweinchengehege, welches sich im Garten der Geschädigten befand. Am Gehege zerschnitten sie eine Folie und ein Schutznetz. Danach entnahmen sie 12 Meerschweinchen und verließen das Grundstück wieder über die Umfriedung. Der Stehlschaden wird mit ca. 240 Euro beziffert. Sachschaden entstand in Höhe von ca. 50 Euro. (cf)

Mopeds aus Garage entwendet Teil 2

Bad Muskau, Köbelner Straße
31.05.2020, 03:17 Uhr

Sonntagnacht drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Garage auf der Köbelner Straße in Bad Muskau ein. Sie stahlen daraus ein braunes Kleinkraftrad der Marke Simson SR 1 und ein grünes Simson S 51, sowie drei Flaschen Whisky im Gesamtwert von ca. 4.225 Euro. Der Sachschaden am aufgehebelten Garagentor beträgt ca. 150 Euro. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. (cf)

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Weißwasser, Lutherstraße
31.05.2020, 22:45 Uhr

Bei der Kontrolle eines polnischen Pkw Ford Focus stellten die Streifenbeamten fest, dass der bulgarische 21-jährige Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drugwip-Test verlief positiv auf Amphetamine, worauf eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt wurde. Auch der Beifahrer geriet in das Visier der Beamten. Bei der Überprüfung des bulgarischen Staatsbürgers wurde Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. (cf)


  • Medieninformation [Download *.pdf, 238.21 KB]
  • Medieninformation [Download *.pdf, KB]

Sachsen

Comments powered by CComment