LPI-G: In Hohenleuben unerlaubt vom Unfallort entfernt

02.08.2020 – 08:14

Landespolizeiinspektion Gera

Greiz (ots)

Zeugen einer Verkehrsunfallflucht werden in Hohenleuben gesucht. Am Freitag (31.07.20) im Zeitraum von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr parkte der Geschädigte seinen Ford am rechten Fahrbahnrand in Hohenleuben, Neumarkt ab.

Als er wieder zu seinem PKW kam, musste er feststellen, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer gegen seinen Heckstoßfänger an der Fahrerseite fuhr und sich pflichtwidrig entfernte. Zeugen des Unfalls, welche sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Greiz unter 03661 - 6210 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Thüringen

Comments powered by CComment