BPOLI S: 23-Jährige leistet Widerstand

13.01.2022 – 10:54

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Stuttgart (ots)

Eine 23-Jährige hat am gestrigen Mittwochabend am Stuttgarter Hauptbahnhof im Zuge einer psychischen Ausnahmesituation mehrere Beamte angegangen.Gegen 22:45 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn einer Streife der Bundespolizei eine offenbar stark alkoholisierte Person am Bahnsteig 9 des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort eine 23-jährige deutsche Staatsangehörige feststellen, welche sich augenscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand. Zur weiteren Versorgung wurde ein Rettungswagen alarmiert und die junge Frau auf die Dienststelle verbracht. Im Laufe der Maßnahmen und medizinischen Versorgung widersetzte sich die 23-Jährige mehrfach und versuchte die Beamtinnen und Beamten zu beißen und zu treten.Ein hinzugerufener Notarzt entschied, sie zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik zu verbringen. Weder Sie noch die beteiligten Einsatzkräfte wurden bisherigen Erkenntnissen zufolge durch den Vorfall verletzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711/55049 109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell