POL-AA: Pressemeldung für den Rems-Murr-Kreis- Stand 11:30 Uhr

15.01.2022 – 11:46

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Fellbach: Unfallflucht mit einem Fahrrad-Zeugenaufruf

Am Freitagnachmittag gegen 15:50 Uhr befand sich ein 5-jähriger Junge mit seinem Vater auf dem Gehweg in der Bahnhofstraße in südlicher Richtung. Auf Höhe der Commerzbank fuhr ein bislang unbekannter Radfahrer an den beiden vorbei. Er blieb mit seinem Lenker auf Kopfhöhe des Jungen hängen. Der Junge wurde zu Boden gerissen und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr zunächst weiter, täuschte ein Anhalten kurz vor und verschwand dann im Wohngebiet. Der Vater rannte noch hinterher, verlor ihn dann aber aus den Augen.Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen ca. 65-70 Jahre alten Mann, vermutlich Italiener. Er war korpulent, hat kurzes graues Haar und eine unreine Gesichtshaut. Bekleidet war er mit einer braun/ beigen Jacke und er trug eine Senioren Mütze. Unterwegs war er mit einem älteren Herrenfahrrad.Zeugen des Vorfalls, bzw. Personen, die den Fahrradfahrer kennen, werden gebeten sich beim Polizeirevier Fellbach unter der Rufnummer 0711/5772-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell