POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Farbschmiererei - Unfall

23.11.2021 – 09:28

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Urbach: Farbschmiererei

Auf einem Parkplatz beim Bahnhof in der Steinbeisstraße haben Unbekannte dortige Fahrradboxen mit Farbe besprüht. Die Täter verursachten hierbei Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen, das zwischen Freitag und Montag verübt wurde, wird von der Polizei in Plüderhausen unter Tel. 07181/81344 erbeten.

Fellbach-Oeffingen: Unfallflucht

In der Hindenburgstraße ereignete sich am Samstagabend zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer stieß auf einem Parkplatz beim Friedhof gegen eine Mercedes E-Klasse, beschädigte diesen hierbei erheblich und flüchtete anschließend. Hinweise zum Vorfall wird nun von der Polizei Fellbach unter Tel. 0711/57720 erbeten.

Althütte: Feuerwehreinsatz

In einer Wohnung in der Murrhardter Straße kam es am Montag gegen 15.30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz. Wegen eines durch Zigaretten angekokeltes Geschirrtuchs löste ein Rauchmelder aus, woraufhin die örtliche Feuerwehr mit 14 Einsatzkräften ausrückten. Letztlich musste lediglich die betroffene Wohnung belüftet werden. Eine Bewohnerin wurde vorsorglich mit verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus verbracht. Sachschaden entstand in der Wohnung keiner.

Weinstadt: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Fiat 500 überquerte am Montag kurz vor 13 Uhr im Bereich des Bildungszentrums Benzach mit seinem Pkw die Straße, weshalb eine 14-jährige Radfahrerin, die den dortigen Radweg befuhr, eine Vollbremsung einleiten musste. Die Jugendliche stürzte anschließend und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer flüchtete anschließend. Hinweise auf den bisher unbekannten Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell