POL-FR: Gundelfingen -- Verkehrsunfallflucht -- ZEUGENSUCHE --

21.11.2021 – 10:06

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald -- Am Samstag, den 20.11.2021 ereignete sich gegen 17:18 Uhr in Gundelfingen, in der Vörstetter Straße 44, Höhe Gartencenter, ein Verkehrsunfall mit einer Verkehrsunfallflucht.

Ein grauer Hyundai I20 befuhr die Vörstetter Straße von Gundelfingen kommend in Richtung B3. In Höhe des Gartencenters musste der Hyundai dann wohl einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. In Folge dessen kam der Hyundai nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem hohen Bordstein und einem Leitpfosten. In Folge der Kollision entsteht an dem Hyundai hoher Sachschaden. Das andere unfallbeteiligte Fahrzeug verlässt im Anschluss unerlaubt die Unfallörtlichkeit in unbekannte Richtung.

Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug soll es sich wahrscheinlich um ein helles Fahrzeug, Fahrzeuggröße ähnlich einem SUV mit Freiburger Kennzeichen handeln.

Zum Unfallzeitpunkt soll ein größeres Verkehrsaufkommen geherrscht haben. Des Weiteren sollen sich zahlreiche Personen auf dem Gelände des Gartencenters aufgehalten haben.

Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Freiburg, Telefon 0761/882-3100, in Verbindung zu setzen.

Stand: 21.11.2021, 10.00 Uhr

VPI/Bru FLZ/Hug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell