POL-FR: Schönau/ Böllen: Jugendliche fällt vom Dach und kommt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

22.11.2021 – 13:18

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Eine Übernachtungsparty war am Samstag, 20.11.2021 von neun Jugendlichen in einer Waldhütte in Böllen geplant. Gegen 23.00 Uhr gingen dann eine 17-Jährige und ein 16-Jähriger nach draußen und kletterten auf das Dach der Hütte. Dort saßen die beiden, bis die 17-Jährige die Balance verlor, die Dachschräge hinabrutschte und zirka zwei Meter vom Dach fiel. Nach dem Aufprall war die 17-Jährige zuerst bewusstlos und die anwesenden Jugendlichen leisteten erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Zur weiteren Versorgung wurde das junge Mädchen mit einem Rettungshubschrauber ins Kantonsspital nach Basel geflogen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell