POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.11.2021 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

25.11.2021 – 11:28

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Schöntal: Langholz entwendet - Polizei sucht Zeugen

In der letzten Woche wurde beim Kloster Schöntal Buchenholz und Eichenholz gestohlen. In der Zeit vom 18.11.2021, 15.00 Uhr, bis 22.11.2021, 16.00 Uhr, wurden im Gewann Storchwald mehrere Stämme, zwischen vier und zwölf Meter Länge, im Wert von circa 350 Euro, durch Unbekannte abtransportiert. Um die gefällten Bäume zu bewegen, benötigten die Täter ein größeres Fahrzeug. Wer im oben genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zum Verbleib des Langholzes geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Krautheim, Telefonnummer 06294 234, in Verbingung zu setzen.

Gaisbach: Kaputter Motor verursacht Ölspur

Eine große Ölspur wurde am Mittwochabend auf der Bundesstraße 19 bei Gaisbach durch einen defekten Motor verursacht. Gegen 22.00 Uhr wurde der Polizei Künzelsau eine Ölspur auf der Bundesstraße, zwischen dem Carmen Würth Forum und der Ortseinfahrt Gaisbach, gemeldet. Vor Ort konnten die Beamten den Verursacher antreffen. Dieser teite mit, dass sein Motor defekt sei. Aufgrund des Ausmaßes der Ölspur musste diese durch die Feuerwehr abgestreut werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Personen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1017
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell