POL-KA: (KA) Karlsruhe - 22-Jähriger in Untersuchungshaft

11.10.2021 – 12:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Samstag ein 22-jähriger algerischer Staatsangehöriger den Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Dem Beschuldigten wird räuberischer Diebstahl vorgeworfen. Er soll am Freitagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Kaiserstraße aus der Handtasche einer Kundin deren Geldbörse entwendet und sodann in einer von ihm mitgeführten Einkaufstasche verstaut haben. Nachdem die Frau den Diebstahl bemerkt und den Tatverdächtigen an dessen Einkaufstasche festgehalten hatte, soll der Mann der Geschädigten mit seinen Armen einen Stoß versetzt haben, um sich im Besitz des Diebesguts zu halten. Da die Geschädigte gleichwohl nicht von dem Beschuldigten abließ, soll er der Frau den Geldbeutel im weiteren Verlauf zurückgegeben haben und sodann geflüchtet sein. Der Beschuldigte konnte von Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft KarlsruheDieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell