POL-KN: (Bad Dürrheim / Schwarzwald-Baar-Kreis) Verkehrsrowdy mit Opel gefährdet Autofahrerin / Polizei sucht Zeugen (23.11.2021)

23.11.2021 – 09:00

Polizeipräsidium Konstanz

Bad Dürrheim (ots)

Eine Autofahrerin gefährdet hat ein Verkehrsteilnehmer am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der zweispurigen Bundesstraße 27 zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim. Eine 27-jährige Renault Clio Fahrerin fuhr in Richtung Bad Dürrheim. In einem auf 100 Km/h beschränkten Bereich überholte sie einen orangefarbenen Pritschen-Lastwagen. Ein 37-Jähriger in einem grauen Opel Zafira näherte sich auf dem linken Fahrstreifen und fuhr dabei sehr dicht auf den Renault auf. Nachdem die Fahrerin überholt und auf die rechte Spur gewechselt hatte, fuhr der Opel an ihr vorbei, driftete vor ihrem Auto nach rechts bis auf den Seitenstreifen und anschließend auf die linke Fahrspur zurück. Dabei hoben kurzfristig zwei Räder des Opels ab. Danach fuhr der Opel vor den Renault und zwang dessen Fahrerin zum starken Abbremsen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fahrer des orangefarbenen Pritschen-Lasters. Sie werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Dürrheim, Telefon 07726 93948-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell