POL-KN: (Tengen, B 314, Lkr. Konstanz) Unfall fordert 6.000 Euro Schaden (12.10.2021)

13.10.2021 – 14:13

Polizeipräsidium Konstanz

Tengen, B 314, Lkr. Konstanz (ots)

Rund 6.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos hat ein Unfall gefordert, der am Dienstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, auf der Bundesstraße 314 im Bereich der Einmündung der Ludwig-Geerer-Straße bei Tengen passiert ist. Ein 44-jähriger Fahrer eines Golfs wollte von der Ludwig-Geerer-Straße nach links auf die bevorrechtigte B 314 in Richtung Blumenfeld abbiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen anderen Golf, dessen 42-jährige Fahrerin - aus Richtung Kreisverkehr Tengen kommend - von der B 314 nach links auf die Ludwig-Geerer-Straße abbiegen wollte. Bei der folgenden Kollision der beiden Autos wurden keine Personen verletzt. Der Golf der Autofahrerin war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell