POL-LB: Oberriexingen: Holzverschlag in Brand gesetzt

12.01.2022 – 15:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ein unbekannter Täter warf am Dienstmorgen gegen 07:30 Uhr mehrere angezündete Streichhölzer in einen Holzverschlag im Finkenweg in Oberriexingen. In dem zu einem Wohnhaus gehörenden Verschlag werden Mülltonnen untergestellt und Gartengeräte sowie Brennholz gelagert. Der unbekannte Täter warf die Streichhölzer mutmaßlich durch einen Spalt zwischen den Holzbrettern hindurch, wo sie in einem Karton landeten, der daraufhin Feuer fing. Durch das schnelle Eingreifen zufällig vorbeikommender Handwerker konnte das kleine Feuer sofort gelöscht und größerer Schaden verhindert werden. Lediglich der Karton, ein Besen sowie die Holzinnenwand wurden leicht beschädigt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Markgröningen, Tel. 07145 9327-0, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell