POL-MA: Viernheim, BAB 659: Schwerer Unfall auf Autobahn - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

22.11.2021 – 13:04

Polizeipräsidium Mannheim

Viernheim / BAB 659 (ots)

Am Montagmorgen kam es auf der BAB 659 zu einem schweren Verkehrsunfall - der Verursacher flüchtete.Die Fahrerin eines BMW fuhr von Mannheim kommend in Richtung Weinheim als gegen 8:15 Uhr plötzlich ein blauer PKW unangekündigt auf ihre Fahrspur zog. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich die 53-Jährige aus und bremste, verlor dabei aber die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Nachdem sich der BMW dabei einmal drehte kam er auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrer des blauen PKW fuhr ungeachtet dessen weiter.Die 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden.Die Autobahnpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Flüchtigen geben können. Diese werden gebeten, sich unter 0621 470930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell