POL-OG: Rastatt - Auto entwendet / NACHTRAGSMELDUNG

12.10.2021 – 13:07

Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Nach dem Diebstahl eines Pkw am Sonntagabend brachte ein aufmerksamer Zeuge am Montagabend die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf die Spur zweier Tatverdächtiger. Dem Hinweisgeber fielen kurz nach 20 Uhr im Bereich des Festplatzes der ihm bekannte entwendete Ford sowie mehrere Heranwachsende auf, die sich in verdächtiger Weise im Bereich des Autos bewegten und auch kurzzeitig damit herumgefahren seien. In der Folge konnten die Verdächtigen im Bereich eines Spielplatzes einer Kontrolle unterzogen werden. Wie die weiteren Ermittlungen vor Ort ergaben, könnten zwei 18 und 20 Jahre junge Männer mit dem vorangegangenen Diebstahl des Pkw konkreter in Verbindung stehen. Auch der Fahrzeugschlüssel konnte in unmittelbarer Nähe aufgefunden werden. Möglicherweise dürfte die Beschlagnahme der Smartphones und deren Auswertung den Verdacht erhärten. Auch der Umstand, dass der 18-Jährige den Wagen zuvor geführt haben soll, jedoch keine Fahrerlaubnis besitzt, stattdessen aber unter mutmaßlichem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, dürfte unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Die Ermittlungen dauern an. /ya

Ursprungsmeldung vom 11.10.2021, 11:48 Uhr,

Rastatt - Auto entwendet

Ein silberner Ford Fiesta, mit Rastatter Kennzeichen, im Wert von etwa 1.000 Euro wurde am Sonntagabend gegen 21:30 Uhr im Bereich eines Schnellrestaurants beim Bahnhof Rastatt entwendet. Bislang konnte das Fahrzeug trotz einer sofortigen Fahndung nicht aufgefunden werden. Mutmaßlich hat der oder die Täter das Fahrzeug, das wohl nicht verschlossen war, mit dem Originalschlüssel weggefahren. Die Polizei in Rastatt bittet um Hinweise unter der Rufnummer 07222 761-120. /ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell