POL-OG: Rastatt - In der Baustelle von der Fahrbahn abgekommen

14.10.2021 – 15:23

Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Eine kurzzeitig durch Bauarbeiter entfernte Baustellenabsperrung dürfte einer 40-Jährigen am Mittwochmorgen in der Kanalstraße zum Verhängnis geworden sein. Als die Baustelle kurz vor 11 Uhr für ein Baustellenfahrzeug geöffnet wurde, habe die Citroen-Fahrerin im gesperrten Bereich wenden wollen. Hierbei fuhr sie offenbar in den Baustellengraben, wo der Citroen in Seitenlage zum Stillstand kam. In der Folge musste die eingeklemmte Autofahrerin durch die vor Ort eilende Feuerwehr aus dem Unfallwagen geborgen werden. Durch den Vorfall erlitt die mutmaßliche Unfallverursacherin leichte Verletzungen. Sie wurde von einen Rettungswagen ins Klinikum Mittelbaden in Rastatt verbracht.

/pk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell