POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim - Vorfahrtsverletzung mit zwei Leichtverletzten

13.10.2021 – 12:20

Polizeipräsidium Pforzheim

Pforzheim (ots)

Bei einer Vorfahrtsverletzung sind in der Pforzheimer Nordstadt am frühen Dienstagmorgen zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt worden.

Gegen 5:50 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Brettener Straße mit der Anshelm-/Redtenbacherstraße, bei der die Lichtzeichenanlage nicht in Betrieb war, ein Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Stand befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Mercedes die Brettener Straße in nördlicher Richtung und übersah hierbei die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines von links aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommenden 44-jährigen VW-Fahrers. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Autos. Der 44-Jährige und sein 27 Jahre alter Beifahrer wurden jeweils leicht verletzt. An beiden noch fahrbereiten Autos entstand Sachschaden.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell