POL-S: Fußgängerin möglichweise verletzt - Zeugen gesucht

12.01.2022 – 12:02

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am Mittwochmorgen (12.01.2022), bei dem sich im Bereich des Kreisverkehrs an der Deckerstraße/Daimlerstraße möglichweise eine unbekannte Fußgängerin verletzt hat.Die 39 Jahre alte Fahrerin eines weißen Toyota Yaris war gegen 07.40 Uhr in der Daimlerstraße vom Wasen kommend in Richtung Cannstatter Carré unterwegs. Im Bereich des dortigen Kreisverkehrs überquerte eine Fußgängerin den Zebrastreifen von der Deckerstraße in Richtung Bahnhof Bad Cannstatt, wobei es zu einem Kontakt zwischen dem Fahrzeug und der unbekannten jungen Frau gekommen sein soll. Die mutmaßlich Jugendliche, die zirka 160 Zentimeter groß und eine dunkle Jacke getragen haben soll, lief anschließend in Richtung Bahnhof weiter.Zeugen, insbesondere die unbekannte Fußgängerin, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903600 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell