POL-UL: (UL) Erbach - Alarmanlage ermöglichte die Festnahme eines Einbrechers

21.11.2021 – 10:34

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, hatte es ein Einbrecher auf Baumaschinen abgesehen. Er entfernte ein Stück der Umzäunung und fuhr mit einem Lieferwagen auf das Gelände. Zum Verladen benutzte er auch einen vor Ort abgestellten Bagger. Dabei löste die Alarmanlage aus und die Polizei fuhr mit mehreren Streifen an. In der Donaustetter Straße wurde ein Lieferwagen mit osteuropäischem Kennzeichen festgestellt und in Donaustetten angehalten. Auf der Ladefläche wurden acht gestohlene Rüttler sichergestellt. Der 28-jährige Fahrer wurde festgenommen.

+++++++++++++++++++++++++++ 2229910

Polizeiführer vom Dienst (WE)Tel. 0731/188-1111,E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell