POL-UL: (UL) Ulm - Straßensperrung nach Zusammenstoß / Leichte Verletzungen zog sich ein 27-Jähriger bei einem Unfall am Samstag bei Ulm zu.

11.10.2021 – 12:19

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 18 Uhr fuhr ein 27-Jähriger auf der A8 in Richtung Karlsruhe. Kurz vor der Anschlussstelle Ulm-Nord prallte der Autofahrer gegen eine Warnbake. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Audi gegen die Betonleitwand. Dort blieb es total beschädigt stehen. Der Autofahrer trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.Ein Abschlepper lud den nicht mehr fahrbereiten Pkw auf. Die Autobahnmeisterei Dornstadt kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn. Die A8 war dazu einige Zeit voll gesperrt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 15.000 Euro.

++++

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell