Exhibitionist aufgetreten - Tatverdächtiger festgenommen

NÜRN BERG. (62) Am Donnerstagmittag (13.01.2022) trat im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl ein Exhibitionist auf. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.


Gegen 12:10 Uhr trat in der Ossietzkystraße ein Mann einer Frau entgegen und zeigte sich in schamverletzender Weise. Die Frau fühlte sich dadurch belästigt und verständigte die Polizei.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung gelang es daraufhin einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 25-jährigen Tatverdächtigen in Tatortnähe festzunehmen.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen. Der 25-Jährige muss sich nun wegen exhibitionistischer Handlungen strafrechtlich verantworten.


Erstellt durch: Mirjam Werner