Junge Frau tot aufgefunden - erste Ergebnisse der Obduktion

REGENSBURG. Die ersten Ergebnisse der Obduktion einer jungen Frau, welche auf einem Weg nahe der Donau tot aufgefunden wurde, liegen vor. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt weiter zu den Hintergründen.

Am Sonntag, 9. Januar 2022 gegen 07:20 Uhr fand ein Spaziergänger am Donauufer Nähe des Schwabelweiser Weges eine junge tote Frau. Diese wurde zwischenzeitlich obduziert. Bei der Untersuchung durch Rechtsmediziner konnten keinerlei Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung festgestellt werden. Für die genauere Festlegung der Todesursache sind nun noch weitere Untersuchungen notwendig. Hinweise auf ein Verschulden Dritten liegen nicht vor. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg setzt die Ermittlungen zur genaueren Todesursache fort.