POL-MFR: (1402) Brand einer Lagerhalle in Eckental

12.10.2021 – 22:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

Eckental / Erlangen (ots)

Am Dienstagabend (12.10.2021) kam es im Eckentaler Ortsteil Herpersdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) zu einem schadensträchtigen Brand einer Lagerhalle. Dabei entstand immenser Sachschaden.

Kurz vor 20:00 Uhr teilte die Integrierte Leitstelle der Einsatzzentrale Mittelfranken den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Herpersdorf mit. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand die Lagerhalle eines Hopfentrocknungsbetriebs bereits im Vollbrand. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht mehr im Gebäude.

Alarmierte Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Eckental und den umliegenden Gemeinden begannen umgehend mit den aufwendigen Löscharbeiten. Schließlich konnten die Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle bringen. Derzeit ist die Feuerwehr noch immer mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, die voraussichtlich bis in die Nacht andauern werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt.

Streifen der Polizeiinspektion Erlangen-Land führten die ersten polizeilichen Maßnahmen vor Ort durch. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Ermittlungen hinsichtlich der noch unbekannten Brandursache.

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Die Staatsstraße 2236 ist derzeit noch immer gesperrt.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell