POL-MFR: (1584) Schmierereien an Universitätsgebäude - Zeugen gesucht

22.11.2021 – 10:48

Polizeipräsidium Mittelfranken

Erlangen (ots)

Unbekannte brachten von Samstag (20.11.2021) auf Sonntag (21.11.2021) Schmierereien mit Coronabezug vor einem Gebäude einer Universität in Erlangen an. Die Krimimalpolizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum 20.11.2021, 17:30 Uhr bis 21.11.2021, 10:50 Uhr, beschmierten Unbekannte den Boden vor einem Gebäude der Universität in der Cauerstraße mit roter Farbe.

Im Bereich des Departments Mathematik sprühten die Unbekannten Parolen bzgl. der vorherrschenden 2-G-Regelung an Universitäten auf den Boden. Zudem stellten sie Grablichter vor dem Haupteingang auf.

Ein Zusammenhang mit der Demonstration am 20.11.2021 unter dem Motto "Kein 2G an der Uni! - Studenten stehen auf" wird angenommen und geprüft.

Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Janine Mendel

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell