POL-Bremerhaven: Drei Autos gerammt - Fahrer angetrunken

11.10.2021 – 16:16

Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

In der Nacht zum Sonntag, 10.10.2021, geriet ein angetrunkener Autofahrer in der Kistnerstraße mit seinem Pkw gegen drei geparkte Fahrzeuge. Nachdem der Fahrer zunächst vorsorglich ins Krankenhaus kam, stellte sich dort heraus, dass er unverletzt geblieben war. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich nach ersten Schätzungen auf annähernd 20.000,- Euro.

Der 25-jährige Fahrer war gegen 01.40 Uhr in der Kistnerstraße in Richtung Hafenstraße unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst ein geparktes Auto. Nach dieser Kollision fuhr der Fahrer weiter und stieß gleich darauf mit seiner Front gegen das Heck eines 7,5 Tonnen Lkw´s. Der Aufprall war so stark, dass sich die Fahrzeuge verkeilten und die Airbags des Verursacherfahrzeugs auslösten. Der Lkw wurde auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Die Polizei ordnete beim Fahrer eine Blutentnahme an. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 - 1405
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell