BPOL-F: Automatenaufbruch in der S-Bahnstation Ostendstraße

12.01.2022 – 13:20

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Frankfurt am Main (ots)

Die Bundespolizei ermittelt gegen noch unbekannte Täter, die am frühen Dienstagmorgen an der Frankfurter S-Bahnstation Ostendstraße einen Süßwarenautomaten aufgebrochen und Geld und Süßwaren entwendet haben.Reisende waren auf den aufgebrochen Automaten aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt. Eine Streife der Bundespolizei konnte vor Ort feststellen, dass die Täter die Tür des Automaten mit brachialer Gewalt aufgebrochen und sich so Zugriff auf die Geldkassette und die Süßwaren verschafft hatten. Nachdem sie den Automaten geplündert hatten, konnten sie unerkannt flüchten.Am Tatort wurden einige Spuren gesichert, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden.Wie hoch sich der Gesamtschaden beläuft, kann noch nicht beziffert werden.Zu den Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht die Bundespolizei nach Zeugen.Sachdienliche Hinweise können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell