POL-DA: Bürstadt: Alkoholkontrollen in der Gartenstraße

11.10.2021 – 12:33

Polizeipräsidium Südhessen

Bürstadt (ots)

Die Wagenlenker von sechs Fahrzeugen wurden am Samstag (09.10) in der Gartenstraße von Beamten der Polizeistation Lampertheim-Viernheim auf ihre Fahrtüchtigkeit kontrolliert. Dabei wurden zwei Fahrer herausgefischt, die offensichtlich unter Alkoholeinfluss standen.Bei der Überprüfung der 30 und 32 Jahre alten Männer zeigten die Testgeräte Werte von 1,3 und 1,5 Promille an. Die Führerscheine wurden einbehalten und werden bis zum Abschluss der Ermittlungen in amtlicher Verwahrung verbleiben. Auf die Ertappten kommen Bußgelder und möglicherweise Fahrverbote zu.

Vielleicht sind zwei weitere Autofahrer mit einem schlechten Gewissen weitergefahren, nachdem auch bei ihnen geringe Alkoholmengen angezeigt wurden, sie aber unbehelligt weiterfahren durften. Die straffreien Werte unter 0,5 Promille haben keine verkehrsrechtlichen Folgen.Dennoch warnt die Polizei vor Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Die Fahrtüchtigkeit wird mehr oder weniger beeinträchtigt und die möglichen Folgen können verheerend sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151 / 969 - 13001
Mobil: 0152 / 218 83783

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell