POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: 26-jährige Mitarbeiterin mit Pfefferspray verletzt und Bargeld erbeutet / Kriminalpolizei ermittelt nach Raub in Sportsbar und sucht Zeugen

22.11.2021 – 13:08

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt-Eberstadt (ots)

Nachdem sich am späten Sonntagabend (21.11.) in einer Sportsbar in der Pfungstädter Straße ein Raub zugetragen hat, ermittelt die Kriminalpolizei und sucht nach weiteren Zeugen.

Gegen 22.15 Uhr betrat ein bislang Unbekannter die Bar, begab sich zur Theke und gaukelte offenbar der dortigen Mitarbeiterin vor, mehrere Getränke kaufen zu wollen. Gerade als die 26-jährige Mitarbeiterin der Bestellung nachkommen wollte, besprühte der Unbekannte sie mit Pfefferspray. Im Anschluss begab er sich in den Kassenbereich, entwendete circa 1000 Euro Bargeld und suchte im Anschluss mit seiner Beute das Weite. Die 26-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Laut der Zeugin soll der Flüchtige ein osteuropäisches Erscheinungsbild gehabt haben. Sein Alter wurde auf 20 bis 30 Jahre alt geschätzt.

Das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt ist mit den weiteren Ermittlungen betraut und fragt: Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Wer hat Verdächtiges beobachtet? Die Ermittlerinnen und Ermittlern sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 - 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell