POL-DA: Dieburg/Groß-Zimmern/Münster: Mehrere Fahrzeuge im Visier Krimineller / Polizei sucht Zeugen

14.01.2022 – 11:24

Polizeipräsidium Südhessen

Dieburg-/Groß-Zimmern/Münster (ots)

Nachdem mehrere Fahrzeuge in Dieburg, Groß-Zimmern und in Münster im Tatzeitraum zwischen Mittwoch (12.1.) und Freitag (14.1.) in das Visier Krimineller rückten, sucht die Polizei nach Zeugen.

Neben einem weißen Dacia, der im Südwestring in Dieburg abgestellt war, suchten die Kriminellen auch einen weißen Opel im Birkenweg auf und machten sich an den Fahrzeugen zu schaffen. Ihr kriminelles Vorhaben scheiterte am weißen Dacia. Unter Einwirkung von Gewalt entwendeten sie aus dem Opel unter anderem Schleifkoffer und eine Säge. Ebenfalls auf Werkzeug hatten es Unbekannte in der Eduard-Vogel-Straße in Münster abgesehen, wo sie diverse Werkzeuge aus einem Ford entwendeten. Ihr Versuch, einen silbernen Volkswagen in der Angelgartenstraße in Groß-Zimmern zu öffnen, misslang, woraufhin sie das Weite suchten.

Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Ob die Fälle im Zusammenhang zueinanderstehen, muss im Rahmen andauernder Ermittlungen geprüft werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizei (K21/22) in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 erbeten.

Vor diesem Hintergrund gibt die Polizei folgende Ratschläge:Falls möglich, stellen Sie Ihr Fahrzeug in Garagen oder auf gut beleuchteten Straßen ab. Versichern Sie sich, dass beim Verlassen Ihres Wagens, alle Türen und Fenster ge- und verschlossen sind. Geben Sie Kriminellen keine Chance und lassen Sie keine Wertgegenstände, auch nur bei kurzer Abwesenheit, im Fahrzeug liegen!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 - 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell