POL-DA: Groß-Umstadt: Handtasche aus Fahrzeug gestohlen / Polizei sucht Zeugen und gibt Präventionshinweise

25.11.2021 – 10:12

Polizeipräsidium Südhessen

Groß-Umstadt (ots)

Ein grauer Ford, der auf einem Parkplatz in der Krankenhausstraße abgestellt war, rückte am Mittwoch (24.11.) in das Visier Krimineller.

Nach derzeitigem Kenntnisstand schlugen die Unbekannten im Tatzeitraum zwischen 10 und 14.15 Uhr eine Scheibe des Wagens ein. Sie entwendeten hieraus eine rote Handtasche des Herstellers "Picard", in der sich unter anderem persönliche Ausweisdokumente befanden. Mit ihrer Beute suchten die Kriminellen anschließend das Weite. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 erbeten.

Vor diesem Hintergrund gibt die Polizei wiederholt den Hinweis, keine Wertsachen, auch nicht für wenige Minuten, im Auto zurückzulassen. Vermeintliche Verstecke, wie beispielsweise der Koffer- oder Fußraum bieten keinerlei Schutz vor Dieben. Ein Auto ist kein Tresor! Schnell können diese "Verstecke" ausfindig gemacht und mit geringem Zeitaufwand Zurückgelassenes aus dem Fahrzeug gestohlen werden. Kriminelle benötigen oft nur wenige Sekunden, um eine Scheibe einzuschlagen oder die Tür zu entriegeln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 - 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell