POL-F: 211121 - 1395 Frankfurt-Eschersheim: Zwei Graffitisprayer festgenommen

21.11.2021 – 11:25

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

(hol) Vergangene Nacht nahm die Polizei zwei Jugendliche fest. Die beiden stehen im Verdacht, kurz zuvor eine Hauswand besprüht zu haben.

Gegen 01:00 Uhr fielen einer aufmerksamen Streife in der Eschersheimer Landstraße zwei äußerst jung wirkende Jungs auf. Die Beamten kontrollierten sie daraufhin. Dabei stellte sich heraus, dass beide gerade 14 Jahre alt sind und um diese Zeit zuhause sein sollten, statt durch die Straßen zu ziehen. Der Grund für den nächtlichen Ausflug wurde dann auch schnell klar: Beide hatten zusammen neun Sprühdosen sowie Handschuhe bei sich. Im weiteren Verlauf fand die Polizei, quasi um die Ecke in der Straße "Langheckenweg", ein frisches Graffiti an einer Hauswand.

Die Beamten stellten die Sprühdosen und Handschuhe sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung gegen die beiden Jugendlichen ein. Sie wurden im Anschluss an die strafprozessualen Maßnahmen ihren Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell