POL-HG: Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße +++ Papiermülltonne durch Feuer zerstört +++ Betrunkene Autofahrerin überfährt Verkehrsschild +++ Aktueller Blitzerreport

14.01.2022 – 14:18

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße,Friedrichsdorf, Landesstraße 3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim,Donnerstag, 13.01.2022, 14:40 Uhr,

(mh) Am Donnerstagmittag ist es auf der Landstraße 3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim zu einem Unfall mit Schwerverletzten gekommen. Eine 52-jährige Frau war mit ihrem VW Polo auf besagter Landstraße in Richtung Wehrheim unterwegs, als sie in einer langgezogenen Kurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geriet. Dort stieß sie mit einem BMW 320i und einem Seat Ibiza zusammen. Die VW-Fahrerin sowie der 50-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer aus dem Seat Ibiza wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es bestand glücklicherweise keine Lebensgefahr. Die 31-jährige Fahrerin des BMW und ihr wenige Monate alter Säugling wurden leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 45.000EUR an den Fahrzeugen.

2. Papiermülltonne durch Feuer zerstört,Bad Homburg, Gonzenheim, Alte Weinstraße,Donnerstag, 13.01.2022, 19:00 Uhr,

(mh) Am Donnerstagabend ist in Gonzenheim in der Alten Weinstraße eine Papiermülltonne ausgebrannt. Das Feuer war durch einen Spaziergänger bemerkt und gemeldet worden. Die Feuerwehr konnte den Brand vollständig löschen, es kam zu keinen weiteren Schäden. Ob ein Fremdverschulden vorliegt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

3. Betrunkene Autofahrerin überfährt Verkehrsschild,Neu-Anspach, Kreisstraße 723, Kreisverkehr zw. Hausen-Arnsbach und Usingen,Donnerstag, 13.01.2022, 19:00 Uhr,

(mh) Am Donnerstagabend hat eine betrunkene Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Kreisel zwischen Hausen-Arnsbach und Usingen verursacht. Die 28-jährige Frau war mit ihrem BMW 320d von Hausen-Arnsbach kommend in den Kreisel eingefahren, bei der Ausfahrt in Richtung Usingen überfuhr sie die dortige Verkehrsinsel und kollidierte mit einem Wegweiser. Sie fuhr noch einige hundert Meter weiter und hielt dann am rechten Straßenrand, wo ihr Wagen aufgrund der erlittenen Schäden endgültig den Dienst versagte. Eine hinzugezogene Polizeistreife konnte eine starke Alkoholisierung der Frau feststellen. Sie wurde zwecks Blutentnahme zu einer Polizeidienststelle gebracht, ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Dame erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000EUR.

4. Aktueller Blitzerreport

(mh) Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Hochtaunus für die kommende Woche:

Donnerstag, 20.01.2022: Oberursel, Homburger Landstraße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell