POL-HR: Fahndungserfolg: Zwei Tatverdächtige nach Tankstellenraub festgenommen - Haftbefehl erlassen

13.01.2022 – 15:26

Polizei Homberg

Homberg (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kassel und der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 13.01.2022:

Melsungen

Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach Tankstellenraub - Haftbefehl erlassen

Zeit: Freitag, 07.01.2022; 15:00 Uhr

Festnahme von zwei männlichen Tatverdächtigen nach Tankstellenraub in Melsungen.

Am Mittwochabend, 05.01.2022, gegen 22:55 Uhr wurde die Tankstelle in der Kasseler Straße in Melsungen durch zwei männliche Täter überfallen. Die Täter bedrohten die Angestellte mit einer Pistole. Sie erbeuteten Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich sowie eine geringe Menge an Zigaretten unterschiedlicher Marken. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung (wir berichteten).

Durch Hinweise aus der Bevölkerung gelang es der Kriminalpolizei Homberg bereits am Freitag, 07.01.2022, gegen 15:00 Uhr, zwei 27-jährige Tatverdächtige aus Felsberg vorläufig festzunehmen, auf die die Personenbeschreibung der flüchtigen Täter augenscheinlich zutraf. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Taschen der Tatverdächtigen konnten Schreckschusswaffen sowie Bekleidung sichergestellt werden, die nach ersten Ermittlungen, mit dem Raub auf die Tankstelle in Melsungen, in direktem Tatzusammenhang standen.

Auf Grund des vorliegenden Sachverhaltes wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft Kassel die richterliche Vorführung beantragt. Im Zuge dessen wurde durch das Amtsgericht Kassel gegen beide Tatverdächtige Haftbefehl erlassen.

Hinweis an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681/774-0.

Andreas Thöne, Pressesprecher Staatsanwaltschaft Kassel, Tel. 0561 - 912 - 2653.

Jens Breitenbach, Pressesprecher Polizeidirektion Schwalm-Eder, Tel. 05681 - 774 - 140.

Jens Breitenbach, PHK -Pressesprecher-

Mit freundlichen Grüßen

Im AuftragBreitenbach, PHK-Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell