POL-KS: Autofahrer fährt Laterne um und flüchtet: Streife nimmt alkoholisierten mutmaßlichen Fahrer dank Zeuge fest

25.11.2021 – 12:14

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Kassel (ots)

Kassel-Mitte: Ein offenbar betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum heutigen Donnerstag in der Straße "Entenanger" eine Laterne umgefahren und ist anschließend geflüchtet. Der zunächst unbekannte Fahrer eines Fords war mit seinem Wagen gegen 0:10 Uhr aus Richtung Steinweg gekommen und von der Obersten Gasse nach rechts in die Straße Entenanger abgebogen, wo er jedoch frontal gegen die Laterne krachte. Der Laternenmast war dadurch komplett umgestürzt. Ein 18-Jähriger aus Kassel hatte den Unfall allerdings beobachtet und das anschließende Verhalten des Fahrers und dessen Flucht sogar gefilmt. Die schnelle Mitteilung des Zeugen und das der Polizei ausgehändigte Video führten dazu, dass Beamten wenig später an der Anschrift des Halters die Festnahme des mutmaßlichen Fahrers gelang. Auch den im Frontbereich beschädigten Ford fanden die Polizisten dort. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 2.000 Euro geschätzt. Der im Verdacht stehende 31-Jährige stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab über 1,1 Promille, weshalb er die Beamten zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle begleiteten musste. Seinen Führerschein stellten die Polizisten ebenfalls sicher. Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 - 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell