POL-KS: Brand von Schreinerei in Ahnatal: Brandursache noch unklar

12.10.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Kassel (ots)

Ahnatal (Landkreis Kassel):

In der Nacht zum heutigen Dienstag kam es in Ahnatal-Heckershausen zum Brand einer Schreinerei. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Beamten der Kasseler Kripo auf etwa 80.000 Euro belaufen. Personen waren durch den Brand nicht verletzt worden. Die zuständigen Ermittler des Kommissariats 11 haben sich am heutigen Morgen bereits einen ersten Überblick an der Brandstelle verschafft. Der hohe Zerstörungsgrad hat die Ermittlungen vor Ort jedoch erheblich erschwert. Wodurch das Feuer ausgelöst worden war, konnte noch nicht geklärt werden. Die Brandstelle ist weiterhin beschlagnahmt.

Der Brand in der Obervellmarschen Straße war gegen 2:45 Uhr von einer Anwohnerin entdeckt und gemeldet worden. Bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehr und Polizei stand die Werkstatt bereits im Vollbrand. Das Gebäude brannte komplett aus. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte durch die schnell eingeleiteten Löscharbeiten verhindert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Ulrike Schaake

PressesprecherinTel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell