POL-OF: Geschwindigkeitskontrollstellen für die 3. Kalenderwoche 2022

14.01.2022 – 07:57

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Offenbach (ots)

Bereiche Offenbach und Main-Kinzig

Geschwindigkeitskontrollstellen für die 3. Kalenderwoche 2022

(fg) Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der dritten Woche des neuen Jahres die Einhaltung der Tempolimits an Unfallschwerpunkten, an Wildgefahrenstrecken sowie in Sachen Lärmschutz.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

17.01.2022:

BAB A 66, Fulda Richtung Frankfurt, AS Bad Orb/Wächtersbach (Unfallschwerpunkt);L 3178, Bad Soden-Salmünster, zw. K 888 und L 3179, (Unfallschwerpunkt);L 2310, Mainhausen Richtung Stockstadt, (Unfallschwerpunkt);

18.01.2022:

L 3193, Langenselbold Richtung Ronneburg, (Unfallschwerpunkt);L 3347, Nidderau Richtung Roßdorf, (Unfallschwerpunkt);B 486, Offenthal Richtung Langen, zw. K 172 und L 3317, (Unfallschwerpunkt);B 486, Urberach Richtung Langen, (Wildunfallstrecke);

19.01.2022:

B 459, Dreieich Richtung Offenbach, (Unfallschwerpunkt);

20.01.2022:

B 448, Obertshausen Richtung Offenbach, (Gefahrenbereich Geschwindigkeit);B 486, Urberach Richtung Langen, (Unfallschwerpunkt);

21.01.2022:

BAB A 66, Fulda Richtung Frankfurt, AS Bad Soden-Salmünster, (Lärmschutz);L 2310, Mainhausen Richtung Seligenstadt, (Wildunfallstrecke);

22.+ 23.01.2022:

BAB A 66, Fulda Richtung Frankfurt, AS Bad Soden-Salmünster, (Lärmschutz).

Offenbach, 14.01.2022, Pressestelle, Felix Geis

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) - 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290
Jennifer Mlotek (jm) - 1212 oder 0173 / 3017743

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell