POL-OH: Unfallflucht nach Unfall mit Lkw auf B 27 - Zeugenhinweise erbeten

13.01.2022 – 08:21

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Am Mittwochabend, 12.01.2022, befuhr in Fulda ein schwarzer Audi A8 die B 27 aus Richtung Fulda-Lehnerz kommend in Fahrtrichtung Bronnzeller Kreisel.Zwischen der Anschlussstelle Leipziger Straße und der Abfahrt Pappelweg/Magdeburger Straße geriet der Audi auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lkw aus Lettland. Bei der Sattelzugmaschine wurde dabei der Tank beschädigt und ca. 600 Liter Diesel ergossen sich über die Fahrbahn. Die B 27 musste aufwendig gereinigt werden und war bis 23.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 EUR.Der Fahrer des unfallverursachenden schwarzen Audi A8 mit FD Zulassung ließ sein Fahrzeug zurück und entfernte sich vor Eintreffen der Polizei unerlaubt von der Unfallstelle.Die Polizei Fulda erbittet Zeugenhinweise zu dem Unfall und dem flüchtigen Unfallfahrer unter Tel.: 0661 / 105-0.

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell