POL-OH: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

12.10.2021 – 19:00

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Am Dienstag (12.10.) ereignete sich gegen 16:34 Uhr ein Verkehrsunfall in der Ortsmitte von Leibolz zwischen zwei Pkw-Fahrern.Der 31-jährige Audi-Fahrer befuhr die Karl-Ebner-Straße und wollte an der Kreuzung nach links in Fahrtrichtung Großentaft abbiegen. Hierbei übersah dieser den Opel-Fahrer, welcher die Großentafterstraße in Richtung Eiterfeld befuhr.Der 51-jährige Opel-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.Hierbei wurde die 33-jährige Beifahrerin des Opel-Fahrers leicht verletzt.Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt mindestens 8.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell