POL-OH: Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg

14.01.2022 – 14:59

Polizeipräsidium Osthessen

Hersfeld-Rotenburg (ots)

Unfall mit Linienbus - Eventuell Geschädigte gesucht

Bad Hersfeld. Am Mittwoch (12.01.), gegen 16:50 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrer eines BMW aus Bebra die Meisebacher Straße aus Richtung Innenstadt in Richtung Kirchheim. Eine 45-jährige Fahrerin eines Linienbusses aus Bebra fuhr in entgegengesetzter Richtung. In Höhe einer Bushaltestelle in der Meisebacher Straße kam es zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Busfahrerin wies daraufhin, dass ein Fahrgast, eine Frau mit einem kleinen Kind, möglicherweise verletzt worden war, jedoch die Unfallstelle bereits verlassen hatte. Sie wird gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2200 Euro.

Unfall im Kreuzungsbereich

Heringen. Am Dienstag (11.01.), gegen 16:20 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Fahrer eines Skoda aus Heringen die Lessingstraße und wollte nach rechts in die Friedhofstraße einbiegen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er den von rechts kommenden 49-jährigen Fahrer eines Audi aus Heringen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 49-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 6.500 Euro.

Unfallflucht

Ludwigsau. In der Zeit vom 07.01.22, 10 Uhr bis zum 12.01.22, 11 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die L 3253 aus Richtung Mühlbach kommend in Richtung Hainrode. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die dortige Schutzplanke und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfall - Eine Person leichtverletzt

Philippsthal. Am Donnerstag (13.01.), gegen 11:20 Uhr, wollte eine 27-jährige Fahrerin eines Madza aus Bad Hersfeld aus einer Grundstückseinfahrt in der Rhönstraße nach links auf diese einfahren. Hierbei beachtete sie nicht die von links kommende 51-jährige Fahrerin eines Skoda Yeti aus Philippsthal und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin aus Philippsthal wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.500 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld

Verkehrsunfallflucht

Bebra. Ein dunkelgrauer Ford Fiesta touchierte am Donnerstag (13.01.), gegen 14 Uhr, im Bereich einer Engstelle in der Otto-Kraffke-Straße ein Fahrzeug der Müllabfuhr sowie einen geparkten Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro an den beiden Fahrzeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge, war das verursachende Auto zur Unfallzeit mit zwei Personen besetzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Polizeistation Rotenburg an der Fulda

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell