POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach 29-jährigem Vermissten aus Demmin

11.10.2021 – 13:33

Polizeiinspektion Neubrandenburg

Demmin (ots)

Seit dem 10.10.2021, gegen 18:15 Uhr wird ein 29-Jähriger aus Demmin vermisst, der gesundheitlich eingeschränkt und auf Medikamente angewiesen ist.Weitere Informationen und ein Foto des Vermissten sind der Pressemitteilung unter https://bit.ly/3Aza34i zu entnehmen.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen, u.a. der Einsatz eines Fährtensuchhundes des Landesbereitschaftspolizeiamtes, erbrachten erste Hinweise auf eine mögliche Abgangsrichtung vom Bahnhof Demmin in Richtung Neubrandenburg. Die Polizei bitte nunmehr die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche. Wer hat den Vermissten gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Die Medien werden um Veröffentlichung und Ausstrahlung der Fahndungsmaßnahmen gebeten.

Hinweise zum Verbleib der Person nimmt das Polizeihauptrevier in Demmin unter 03998/254 224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Susann Ossenschmidt
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell