POL-NB: PKW überfährt Verkehrsinsel und landet auf Dach

23.11.2021 – 23:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Malchin (ots)

Am 23.11.2021 wurde der Polizei gegen 20:45 Uhr ein Verkehrsunfall in Wolde bekannt.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 29-jähriger Ford-Fahrer die L273 aus Richtung Wolde in Richtung Altentreptow. In Reinberg folgte er einer nach links abknickenden Landstraße nicht und fuhr stattdessen geradeaus über eine Verkehrsinsel. In weiterer Folge überschlug sich der PKW und kam mit dem Pkw auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der polnische Fahrzeugführer und ein polnischer Mitfahrer verließen unverletzt das Fahrzeug.

Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte durch die Einsatzkräfte Alkoholgeruchwahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim Fahrzeugführer einen Wert von 1,65 Promille. Er musste sich anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppdienst geborgen werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000,- Euro.

im AuftragRaphael WittekKriminalratEinsatzleitstelle Polizeipräsidium NeubrandenburgPolizeiführer vom Dienst Tel.: 0395/5582-2223E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell