POL-NB: Verkehrsunfall in Neustrelitz mit zwei leichtverletzten Personen

13.01.2022 – 10:46

Polizeiinspektion Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Am 12.01.2022 gegen 15:15 Uhr ereignete sich in der Kranichstraße in Neustrelitz ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, in dessen Folge zwei Personen leicht verletzt wurden.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr eine 67-jährige Fahrerin eines Mitsubishi die Falkenstraße aus Richtung "Norma" kommend und beabsichtigte die Kreuzung geradeaus in Richtung B198 zu passieren. Dabei stieß sie mit einer von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrerin eines Pkw BMW zusammen. Durch den Unfall wurden die 45-Jährige und ihr 8-jähriger Sohn, welcher sich ebenfalls im BMW befand, leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung vor Ort wurde abgelehnt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Annalena Quente
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395-5582 5003
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell