POL-AUR: Aurich - Unangemeldete Versammlung verlief friedlich

10.01.2022 – 20:00

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Landkreis Aurich (ots)

Aurich - Unangemeldete Versammlung verlief friedlich

Zu einer unangemeldeten Versammlung kam es am Montagabend in Aurich. Am Pferdemarkt versammelten sich gegen 18 Uhr rund 80 Personen. Weitere Personen trafen sich zunächst am Rathaus. Die Polizei war bereits frühzeitig mit einem Kräfteaufgebot vor Ort und deklarierte die Zusammenkunft als Versammlung. Mittels Lautsprecherdurchsagen wurden den Teilnehmenden die einzuhaltenden Beschränkungen gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Aurich (Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Einhalten eines Mindestabstands) mitgeteilt. Die Mehrheit der Teilnehmenden verhielt sich vorbildlich und folgte den Anweisungen der Polizei. Ein Aufzug von zwischenzeitlich bis zu 170 Personen setzte sich im weiteren Verlauf in Bewegung und zog durch die Innenstadt. Ein Versammlungsleiter gab sich nicht zu erkennen. Insgesamt verlief die Demonstration friedlich und ohne besondere Vorkommnisse. Die Teilnehmenden zeigten sich im Vergleich zur letzten Versammlung, die am 03.01.2021 ebenfalls unangemeldet in Aurich stattgefunden hatte, sehr kooperativ.

Es wurden vier Identitätsfeststellungen durchgeführt und in dem Zusammenhang drei Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Versammlung war gegen 19.30 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell