POL-AUR: Aurich - Unfall am Zebrastreifen +++ Südbrookmerland - Auto brannte +++ Wirdum - Schuppen brannte

22.11.2021 – 15:02

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Landkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfall am Zebrastreifen

Im Fischteichweg in Aurich kam es am Montag gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und dem Fahrer eines blauen Kleinwagens. Nach ersten Erkenntnissen war der männliche Autofahrer in Richtung Fockenbollwerkstraße unterwegs, als die Radfahrerin mit ihrem Fahrrad den Zebrastreifen in Höhe des dortigen Einkaufszentrums überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann soll noch ausgestiegen und sich nach dem Befinden der Frau erkundigt haben. Ein Austausch der Personalien fand jedoch nicht statt. Der Autofahrer soll grauhaarig und über 60 Jahre alt sein. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere eine männliche Person, die sich das Kennzeichen des blauen Kleinwagens notiert haben soll, sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Brandgeschehen

Südbrookmerland - Auto brannte

Am Sonntagabend kam es in Südbrookmerland zu einem Brandgeschehen. In der Ostvictorburer Straße geriet gegen 23.30 aus bislang ungeklärter Ursache ein Skoda in Brand. Die Kräfte der Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde durch den Brand leicht beschädigt. Es entstand insgesamt ein Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wirdum - Schuppen brannte

In Wirdum ist in der Nacht zu Samstag ein Schuppen in Brand geraten. Die Einsatzkräfte wurden gegen 0.30 Uhr zu einem Grundstück in den Siedlerweg alarmiert. In einem Garten hatte ein Schuppen Feuer gefangen. Die Feuerwehren konnten das Feuer löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohngebäude verhindern. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Der entstandene Sachschaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell