POL-AUR: Norden - E-Scooter ohne Versicherung +++ Upgant-Schott - Berauscht gefahren

14.01.2022 – 13:29

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Landkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Norden - E-Scooter ohne Versicherung

Einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz haben Polizeibeamte am Donnerstag in Norden festgestellt. Ein 47 Jahre alter Mann war gegen 22 Uhr mit einem E-Scooter in der Straße Burggraben unterwegs. Als die Beamten den Fahrer und sein Elektrokleinstfahrzeug kontrollierten, stellten sie fest, dass der E-Scooter nicht versichert war. Eine Weiterfahrt wurde untersagt. Den 47-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Upgant-Schott - Berauscht gefahren

Berauscht war am Donnerstagabend ein Autofahrer in Upgant-Schott unterwegs. Die Polizei kontrollierte einen 28 Jahre alten Autofahrer in der Rosenstraße im Rahmen einer Verkehrskontrolle. Ein Drogenvortest verlief positiv auf die Wirkstoffe THC und Kokain. Zudem war der 28-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und die Beamten fertigten entsprechende Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell