POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 29 in der Gemeinde Wardenburg +++ Verursacherin leicht verletzt

22.11.2021 – 18:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Eine 18-jährige Frau hat am Montag, 22. November 2021, gegen 09:10 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 29 verursacht und sich dabei leichte Verletzungen zugezogen.

Die junge Frau aus Lohne war zur Unfallzeit mit ihrem VW auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 29 in Richtung Oldenburg unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Wardenburg fuhr sie aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Pkw eines 62-Jährigen aus Minden auf. Im VW der jungen Frau lösten durch die Wucht des Aufpralls die Airbags aus. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auch am Pkw des 62-Jährigen, der unverletzt blieb, entstanden erhebliche Schäden. Der Gesamtschaden wurde auf 10.000 Euro beziffert.

Da die Unfallverursacherin über Schmerzen klagte, wurde ein Rettungswagen zur Unfallstelle entsandt. Nach einer ersten Behandlung vor Ort wurde die Frau in ein umliegendes Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Ahlhorn
Telefon: 04435/9316-115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell