POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfallflucht auf der A 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr +++ Zeugenaufruf

13.10.2021 – 15:30

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

In dem Zeitraum von Montag, 11. Oktober 2021, 3:00 Uhr, bis Dienstag, 12. Oktober 2021, 6:15 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen der Anschlussstelle Groß Ippener und dem Autobahndreieck Stuhr, zu einem Verkehrsunfall.

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß mit den Schutzplanken zusammen und wirbelte anschließend auf einer Länge von etwa 100 Meter Erdreich im Grünstreifen neben der Fahrbahn auf.

Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort.

Der stark verunreinigte Seitenstreifen musste von der Autobahnmeisterei Wildeshausen gereinigt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Die Autobahnpolizei Ahlhorn sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 04435/93160 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell