POL-DH: --- Verkehrsunfall mit Schulbus in Sudwalde - Verkehrsunfall in Baustelle B51 in Bassum - Pkw-Aufbrüche in Stuhr ---

13.10.2021 – 10:45

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Verkehrsunfall mit Schulbus in Sudwalde - Verkehrsunfall in Baustelle B51 in Bassum - Pkw-Aufbrüche in Stuhr ---
  • Bild-Infos
  • Download

Diepholz (ots)

Sudwalde

Verkehrsunfall mit Schulbus

Am gestrigen Dienstag in den Mittagstunden ereignete sich in Sudwalde auf der Mallinghäuser Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein Schulbus beteiligt war. Gegen 12:25 Uhr war eine 36-jährige Frau aus Sudwalde mit ihrem PKW Mercedes unterwegs in Richtung Affinghäuser Straße. In einer Rechtskurve geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Schulbus. In dem Bus befanden sich etwa 20 Kinder, glücklicherweise wurde nur ein Kind leicht verletzt, auch die PKW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen war zur ärztlichen Versorgung vor Ort, außerdem war auch die Feuerwehr Sudwalde im Einsatz. Für den beschädigten Schulbus wurde ein Ersatzbus organisiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 30000 Euro.

Syke-Barrien

Verkehrsunfallflucht mit hohem Schaden

Zehn Minuten reichten am Samstag, um einen Schaden von 3000 Euro an einem geparkten Pkw zu hinterlassen. In der Zeit von 18.05 Uhr bis 18.15 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Kreissparkasse Barrien ein schwarzer Audi Q2 durch einen anderen Verkehrsteilnehmer am Heck beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ein vermutlich weißer Pkw, ohne seinen Pflichten nachzukommen.Wer am Samstag etwas beobachtet hat, wird gebeten, die Polizei Syke, Tel. 04242 / 969-0, zu informieren.

Stuhr - Moordeich

Zwei PKW Aufbrüche

In der Nacht von Montag auf Dienstag verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu zwei PKW und entwendeten aus den Fahrzeugen Wertgegenstände. Die betroffenen Fahrzeuge ein Ford und ein Peugeot waren im Moorbekweg und Am Schmiedekamp geparkt. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf etwa 1000 Euro beziffert.Die Polizei rät, grundsätzlich keine Wertgegenstände im Auto aufzubewahren.Wer Hinweise auf verdächtige Personen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Weyhe, Tel. 0421/8066-0, in Verbindung zu setzten.

Bassum

Verkehrsunfall beim Überholen

Ein 48-jähriger Stuhrer wollte am Montag gegen 16.15 Uhr auf der B 61 eine vorausfahrende 46-jährige Apelstedterin überholen und übersah, dass sie nach links abbiegen wollte. Es kam zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der Audi im linken Straßenraum gegen einen Baum prallte. Der 48-Jährige wurde dadurch leicht verletzt; an beiden PKW entstand Sachschaden von ca. 12000 Euro.

Bassum

Unfall im Baustellenbereich

Ein mit vier Personen besetzter PKW ist am Dienstag um 14.00 Uhr im Baustellenbereich der B 51 verunglückt. Die 66-jährige Fahrerin aus Bremen befuhr bei der grün zeigenden Baustellenampel die linke Spur, als sie plötzlich von einem Baustellenfahrzeug frontal gerammt wurde. Die Fahrerin sowie zwei weitere Insassen mussten mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Twistringen

Diebstahl eines E-Bike

Bereits am 04.10.2021 haben Unbekannte am Bahnhof Twistringen ein E-Trecking-Bike entwendet (siehe Foto). Das mit einem Bügelschloss gesicherte E-Bike wurde im Zeitraum von 15.00 bis 22.00 Uhr entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 970570, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell