POL-DH: --- Versammlung Marktplatz Weyhe - Sachbeschädigungen auf Schulgelände in Barnstorf ---

13.01.2022 – 11:14

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Weyhe

Versammlung

Für den gestrigen Abend war bei der Gemeinde Weyhe eine Versammlung "Für ein friedliches, solidarisches Miteinander in Corona-Zeiten" angemeldet worden. Mitglieder des "runden Tisches für Demokratie gegen Rechtsextremismus" und weitere Bürgerinnen und Bürger, insgesamt ca. 80 Teilnehmende, hatten sich um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz in Kirchweyhe versammelt. Gegen 19.10 Uhr wurde die Versammlung beendet. Die Polizei verzeichnete einen friedlichen Verlauf, ohne Zwischenfälle und Störungen. Die Auflagen und Beschränkungen wurden während der gesamten Dauer eingehalten.

Weyhe

Verkehrsunfall

Am Mittwochabend um 18:50 Uhr kam es in der Syker Straße in Weyhe-Melchiorshausen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Ein 24-Jähriger aus Weyhe sowie eine 67-jährige Sykerin befuhren hintereinander die Syker Straße in Fahrtrichtung Syke. Ein vor der Sykerin fahrender Pkw beabsichtigte auf Höhe der Tankstelle nach links abzubiegen. Die Sykerin reduzierte daraufhin ihre Geschwindigkeit. Dies übersah der Fahrer aus Weyhe und fuhr mit seinem Pkw auf den der Sykerin auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.

Barnstorf

Sachbeschädigungen

Im Laufe der Woche vom 03.01. bis Montag, 10.01.22, haben Unbekannte auf dem Schulgelände an der Walsener Straße drei Blumenkübel beschädigt. Auch drei Straßenlaternen, die auf dem Schulgelände stehen, wurden beschädigt. Der gesamte Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Barnstorf, Tel. 05442 / 804770, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell