POL-GS: Pressemeldung der PI Goslar vom 20.11.2021

20.11.2021 – 13:58

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

ZEUGEN GESUCHT!In den unten genannten Sachverhalten sind die Täter bislang unbekannt. Wer Beobachtungen zu Personen in den Zeiträumen und in der Umgebung der Tatörtlichkeiten gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizei Goslar unter der Rufnummer 05321/ 339 - 0 zu melden.

Einbrüche in Gartenlaube

In dem Zeitraum vom 16.11.2021, 20.30 Uhr bis zum 19.11.2021, 14.35 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter unberechtigt Zutritt zu zwei Kleingartengrundstücken an der Mauerstraße.Bei einer Tat gelangten die Täter mittels Beschädigung des Maschendrahtzaunes auf das Kleingartengrundstück. Die Tür der Gartenlaube weist ebenso Beschädigungen auf. Zu einem Eindringen in die Gartenlaube ist es nicht gekommen.Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

In dem weiteren Fall gelangten die Täter durch Aufbruch der Sicherung des Tores auf das Grundstück.Dort brachen sie auch die Tür der Gartenlaube auf.Der Gesamtschaden beträgt ca. 150 Euro.In beiden Fällen flüchteten die Täter ohne Diebesgut.

Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an einem PKW

Am 19.11.2021 parkte der 41-Jährige Geschädigte gegen 20.00 Uhr seinen grauen VW Bora auf dem Parkplatz des Supermarktes "Kaufland" in der Hildesheimer Straße.Nach Tätigung seines Einkaufs kehrte er gegen 20.40 Uhr zurück und bemerkte mehrere Beschädigungen an seinem Fahrzeug im Bereich des Kotflügels hinten und an der Fahrertür (rechts).Es gab sich jedoch kein Verursacher zu erkennen.Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten fest, dass der Schaden an der Beifahrertür nicht mit den anderen Beschädigungen und somit dem Unfallgeschehen übereinstimmen.Somit wurden zwei Strafanzeigen gefertigt. Die eine Strafanzeige bezieht sich auf die Verkehrsunfallflucht mit einem geschätzten Gesamtschaden von 750 Euro.Und die andere auf die mögliche Sachbeschädigung des PKW an der Beifahrertür mit einem Gesamtschaden von ca. 500 Euro.

Brand eines Abfallbehälters

Am 19.11.2021, gegen 21 Uhr stellten Zeugen den Brand eines Abfallbehälters am Bleicheweg fest. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Derzeit liegen keine Hinweise auf einen möglichen Verursacher vor.

i.A. Meier, POK`in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell